Mein Erstes Mal

  Nein nicht was ihr denkt, sondern das erste mal eine Designer Tasche kaufen. Für manche von euch kein Schulterzucken wert, für andere eine ganze Welt. Ich komme aus dem Schlag eine Riesen große weite tolle Welt.
Ich war verliebt, verliebt über beide Ohren, in eine 950€ teure Tasche, sie war alles was ich wollte. Schwarz, klassisch, schick und so selten, dass es sich wohl niemand die Mühe macht so eine zu fälschen. Das ist immer am gemeinsten, du kaufst dir eine Tasche für einen exorbitanten Preis und nur die wenigsten sehen den Unterschied. Ganz vorne mit dabei Louis Vuitton.
Aber nun zurück zu meiner Liebe. Ich wusste es gibt sie, ich wusste wo sie zu kaufen ist. Ich hatte sie in der Hand und wir waren füreinander bestimmt. Einfach so war es passiert.
Wo bekomme ich nun dreimal meine Miete her?
Also erstmal Traum auf Eis gelegt, aber nicht vergessen. Eis schmeckt ja eh am besten. Und im Sommer war es soweit. Ich bekam eine Nachzahlung, von der Halbwaisenrente. Ich hatte es wirklich 6 Monate vor mir her geschoben, wer hat schon Bock auf so ein Geld- also ich nicht.
Doch auf einmal war es da. So nun was mache ich nun damit dachte ich mir, Nagut für Chanel reicht es noch nicht, außerdem habe ich dafür eine kleine Sparbüchse daheim. Nene ich möchte etwas für mich, nur für mich. Kein riesen Zara Einkauf, etwas was ich für immer haben mag. Und dann dachte ich an meine Eis Tasche. Ja du wirst ihm gerecht. Dich habe ich für immer, dich werde ich meinen Enkeln noch weiter erben.
Ok los geht’s, Felix und Julius eingepackt und los ging es. Ab ins KaDeWe. Ja hi die Tasche hätte ich gerne. Oh Gott mein Herz schlägt heute noch schneller.
Die ganzen „bist du verrückt, willst du mich verarschen? Eine Tasche ist das dein beschissener Ernst“, von meinem Herzblatt ignorierte ich gekonnt. Mir doch egal.
Alles ging super schnell, Karte hingereicht abkassiert, Tüte über den Tresen und ich war eine frisch gebackene Philipp Lim Mama.
Nagut, Nagut oft habe ich sie noch nicht benutzt, aber einfach weil sie mir so viel wert ist.
Viele Freunde meinten wieso bist du nicht auf reisen gegangen, ganz einfach keine Lust. Für die Reisen die ich machen will hätte es nicht gereicht und ich wollte einfach etwas was für immer bleibt.
Und die tollste Nachricht, meine Chanel Sparbüchse ist gekonnt gefüllt, ab nächsten Monat geht ein neues Abenteuer los und ich bin wieder am Start. Meine Wohnung hat eine komplett Erneuerung bekommen, genau wie mein Leben. Die Welt dreht sich, egal was passiert, sie dreht und dreht und hält für Nichts und niemanden an. Deshalb macht was für euch! Macht euer Leben, wie ihr es wollt.
Auf einen neuen Start.

 

 

Advertisements